Direkt zu:
11.06.2021

Pressemitteilung: Lindauer Logistikkonzept LiLo: Bürgerinformation am 8. Juli

Wie kann Lieferlogistik in Zukunft klimafreundlich gestaltet werden?

Die Bürgerbeteiligung zum Lindauer Logistikkonzept geht in die nächste Phase. Nach der Online-Beteiligung auf der neuen Internet-Plattform der Stadt Lindau  ist nun in der Inselhalle eine Bürgerinformations-Veranstaltung am Donnerstag, 8. Juli, geplant. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr und dauert zwei Stunden. Bürgerinnen und Bürger können sich über das Konzept informieren und zu den geplanten Maßnahmen ins Gespräch kommen. Selbstverständlich werden dabei strenge Richtlinien zur Einhaltung der Hygiene berücksichtigt.

Das Lindauer Logistikkonzept hat das Ziel, eine klimafreundliche Lieferlogistik in Lindau zu entwickeln und umzusetzen. Fast ein Drittel des Verkehrsaufkommens in Städten wird durch den Güter- und Lieferverkehr verursacht, denn täglich müssen Waren von A nach B transportiert werden. Außerdem steigt der Lieferverkehr durch den zunehmenden Online-Handel weiter an. Dies zeigt sich auch auf Lindaus Straßen und führt zu Verkehrsproblemen.

Seit Oktober 2020 befasst sich die Stadt Lindau intensiv mit der Frage, wie Logistik in Zukunft klimafreundlich gestaltet werden kann. Dafür wurden in Expertengesprächen und Online-Workshops wichtige Gruppen wie Einzelhandel, Gastronomie, Paketdienstleister und Speditionen eingebunden. Aber auch die Belieferung der Endverbraucher, also der Lindauerinnen und Lindauer, soll im Fokus des Konzeptes stehen.

Dafür werden Maßnahmen erarbeitet, die Verkehr vermeiden und verlagern sowie den Ausstoß von Treibhausgasen reduzieren. Die Online-Beteiligung im Mai hat gezeigt, wie bedeutend der Lieferverkehr in Lindau für die Bürgerinnen und Bürger ist. Mitgemacht hatten insgesamt weit über 100 Personen, viele brachten konkrete Ideen ein.

In der kommenden Bürgerinformationsveranstaltung zum LiLo werden die bisherigen Ergebnisse der Beteiligungen vorgestellt. Darüber hinaus haben die Teilnehmer die Gelegenheit, sich an Dialoginseln über die geplanten Maßnahmen zu informieren, Fragen zu stellen und aktiv mitzudiskutieren.

An der Veranstaltung können alle Bürgerinnen und Bürger teilnehmen. Interessierte können sich unter buergerbeteiligung@lindau.de bis zum 1. Juli anmelden.

Eine abschließende Vorstellung des Lindauer Logistikkonzeptes im Stadtrat findet im kommenden November statt. Die Ergebnisse gelten als Empfehlung für den Stadtrat, der anschließend über das Konzept entscheidet.

Kontakt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit »
Bregenzer Straße 6
88131 Lindau (B)

Telefon:08382 918-102
Fax:08382 918-293
E-Mail