Direkt zu:

Gestaltungsbeirat

Ziel des Gestaltungsbeirates ist es, das Stadtbild mit seiner hohen städtebaulichen und architektonischen Qualität zu sichern, fortzuschreiben und Fehlentwicklungen in Städtebau und Architektur zu vermeiden.

Vom Wirken des Gestaltungsbeirats und seiner Mitglieder ist zudem ein positiver Einfluss auf das Bewusstsein für gute Stadtgestalt, Architektur und den Wert unserer Heimat in der gesamten Bürgerschaft zu erwarten.
Der Gestaltungsbeirat unterstützt als unabhängiges Sachverständigengremium die Oberbürgermeisterin, den Stadtrat und die Verwaltung. Er begutachtet insbesondere Vorhaben von besonderer städtebaulicher Bedeutung in ihrer Auswirkung auf das Lindauer Stadt- und Landschaftsbild. Er spricht fachlich kompetente Empfehlungen als Entscheidungsgrundlage aus.

Geschäftsordnung für den Gestaltungsbeirat der Stadt Lindau

Mitglieder des Gestaltungsbeirates

 


Julia Mang-Bohn, Dipl.-Ing. Architektin BDA DWB, München





Prof. Benedikt Bosch
, Dipl.-Ing. Freier Architekt BDA, Stuttgart





Roberto Kaiser
, Dipl.-Ing. Freier Landschaftsarchitekt, Ulm


Ehemalige Mitglieder

2016 – 2024:       Prof. AA Dipl. Lydia Haack, Architektin und Stadtplanerin BDA, München (seit 2021 Präsidentin der Bayrischen Architektenkammer)

2016 – 2024:       Dipl. Ing. (FH) Ralph Kulak, Landschaftsarchitekt BDLA und Stadtplaner, Landshut

2016 – 2020:       Dipl. Ing. (FH) Marcus Wörtz, Freier Architekt BDA, Ulm         

Sitzungstermine

Voraussichtliche Sitzungstermine 2024:

Donnerstag, 22. Februar 2024   

Freitag, 17. Mai 2024     

Freitag, 27. September 2024

Freitag, 06. Dezember 2024 (Bei Bedarf)

Die Sitzung beginnt in der Regel um 14 Uhr. Die Tagesordnung und der genaue Ort sind eine Woche vor dem Sitzungstag hier einsehbar.

Übersicht einzureichender Unterlagen

Thementage 2021

Im Sommer 2021 organisierten und moderierten die Gestaltungsbeiräte der Stadt Lindau, in Zusammenarbeit mit der Stadtplanung der Stadt Lindau, drei Veranstaltungen auf der Gartenschau zum Thema „Zukunft Bauen“. Die Veranstaltungen hatten unterschiedliche Themenschwerpunkte. Die Einführung in das Thema erfolgte jeweils durch zwei hochkarätig besetzte Vorträge, die im Anschluss diskutiert wurden.

Alle Vorträge wurden aufgezeichnet und sind unter den untenstehenden Links frei zugänglich.

Thementag 1 am 02.07.2021: BAUEN UND KLIMASCHUTZ

(Moderation Prof. Lydia Haack, Architektin und Stadtplanerin, München)

1. Vortrag von Prof. Dr. Ing. Thomas Stark, HTWG Konstanz:
„Nachhaltige Energie- und Materialkonzepte in der Architektur“ (39:24 Min)
https://www.youtube.com/watch?v=hrD9Bbtp3dY&list=PLdQC-DLObOotKXdihoSo76RCwgSw0HcNO&index=3

2. Vortrag von Dr. Jörg Heiler, Heiler Geiger Architekten, Kempten:
„Bestand nutzen - CO2 reduzieren - Raum gewinnen: ‚Kita Karoline Goldhofer‘“ (29:28 Min)
https://www.youtube.com/watch?v=05Ptp8PFMw0&list=PLdQC-DLObOotKXdihoSo76RCwgSw0HcNO&index=2

 Thementag 2 am 23.07.2021: FREIRAUM UND PARTIZIPATION

(Moderation: Ralph Kulak, Landschaftsarchitekt und Stadtplaner, Landshut)

3. Vortrag von Dipl.-Ing. (TUM) Annegret Michler, Kaufbeuren:
„Wem gehört der öffentliche Raum“ (21:35 Min)
https://www.youtube.com/watch?v=513r_ooEr54&list=PLdQC-DLObOotKXdihoSo76RCwgSw0HcNO&index=5 

 4. Vortrag von Dipl.-Ing. (BOKU WIEN) Daniel Zimmermann, 3:0 Landschaftsarchitektur Wien:
„Landunter - das Konzept Schwammstadt“ (28:50 Min)
https://www.youtube.com/watch?v=ajrtO_xvrw0&list=PLdQC-DLObOotKXdihoSo76RCwgSw0HcNO&index=4 

Thementag 3 am 13.08.2021: WOHNEN UND GESELLSCHAFT

(Moderation: Julia Mang-Bohn, Architektin München)

5. Vortrag von Martin Lindemann, Theologe, Pädagoge, Philosoph, Neusäss:
„Wie wollen wir wohnen?“ (37:27 Min)
https://www.youtube.com/watch?v=LQB12FLfHnI&list=PLdQC-DLObOotKXdihoSo76RCwgSw0HcNO&index=7 

 6. Vortrag von Christian Hadaller, Architekt und Vorstand Kooperative Großstadt eG, München
„Erfahrungen einer jungen Baugenossenschaft mit aktuellen Wohnprojekten in München“ (39:54 Min)
https://www.youtube.com/watch?v=jn6RnsrD18o&list=PLdQC-DLObOotKXdihoSo76RCwgSw0HcNO&index=6

Pressemitteilung zur Vorstellung des Gestaltungsbeirates vom 26. April 2016